die kopfakrobaten

Vorbemerkungen und Allgemeines zu den Kursrätseln

Die dargestellen Rätsel basieren oft auf bekannten "Klassikern", sind aber hier speziell aufbereitet. Allen Rätseln ist gemeinsam, dass sie ohne großen Aufwand durchgeführt werden können, dennoch aber ansprechend sind und ein Erfolgserlebnis vermitteln. Seit dem Jahr 2000 bieten wir diese Rätsel sehr erfolgreich im Rahmen unserer Semesterkurse an, besuchen mit diesem Programm aber immer wieder auch Schulklassen. Egal ob begabt oder nicht, jeder kann mit etwas Ermutigung und Hilfe die gestellten Aufgaben zumindest teilweise lösen. Da es neben den selbstständigen Problemlöseversuchen auch um Verständnis und einen Zugewinn an Fähigkeiten geht, spielt es nur eine untergeordnete Rolle, wieviel Hilfestellung man benötigt hat. Bei manchen Rätseln fallen sogar auf einmal Kinder mit schnellen Lösungen auf, die sonst mit der Schulmathematik eher auf Kriegsfuß stehen.

Unter anderem können die Kinder bei den vorgestellten Rätseln folgende Problemlösestrategien kennenlernen:

Ganz nebenbei schulen die Kinder dabei ihre Vorstellungs- und Unterscheidungskraft. Bei entsprechender Anleitung kann auch die Ausdruckskraft verbessert werden.

Wichtig ist, die Lösungen nicht vorschnell zu verraten! Gleichzeitig muss man Kinder, die vorschnell aufgeben wollen, ermuntern weiterzumachen. Diese Balance zu halten ist jedes Mal eine Herausforderung. Man kann die Kinder ruhig etwas "zappeln" lassen, bevor man mit zielführenden Fragen weiterhilft. Schritt für Schritt tastet man sich voran, greift Ideen der Kinder auf, spielt sie gemeinsam durch, um sie dann weiterzuverfolgen oder etwas anderes zu probieren. Die vorgestellten Rätsel hat letztendlich noch jeder "geschnallt"!


Startseite   |   Kurse   |   Aktuelles   |   Rätsel   |   Team   |   webmaster
Letzte Änderung: 12. Mai 2008